Alles ist viel besser mit Bluethooth

Sheldon Cooper, eine Figur der beliebten Serie "The Big Bang Theory" wusste es ja schon immer: Alles ist viel besser mit Bluetooth. Tatsächlich ist der Standard zur Datenübertragung per Funk seit Mitte der 90er am Start und erleichtert uns das Leben. Die Technik zu erklären, ist mir zu kompliziert, aber woher der seltsame Name kommt, das weiß ich. Schuld ist der alte Wikinger Harald Blauzahn, der um 960 rum aktiv war. Er vereinte einige der damaligen Stämme im Gebiet von Dänemark und Norwegen, und schwang sich so zum König auf. Im Gegensatz zu einigen anderen Herrschern dieser Zeit, setzte Harald aber nicht [...]

Von |2022-06-20T11:11:41+02:0020. Juni 2022|Wissen|0 Kommentare

Gebratener Zander in Zitronen-Dill-Sauce

Dill-Sauce und Zander - das matched, wie die Fernsehköche immer sagen. Mit etwas Zitrone allerdings, ist der Match noch besser. Zutaten für 3 Portionen Für den Fisch 600 g Zander (mit oder ohne Haut, ganz nach Geschmack) Salz etwas Mehl Butter zum Braten Für die Sauce 500 ml Milch 1 Bio-Zitrone 1 Bund Dill ca. 40 g Butter etwas Mehl, Salz und Zucker Für die Sauce macht ihr eine klassische Mehlschwitze: Dazu die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen, unter Rühren nach und [...]

Von |2022-05-18T18:45:19+02:0018. Mai 2022|Fische|0 Kommentare

Damokles, der alte Neider

Das Schwert des Damokles kennt jeder. Die Bedeutung ist auch den meisten klar: Obwohl es gerade recht geschmeidig läuft, könnte trotzdem was schlimmes passieren. Schuld an der Redewendung sind mal wieder die alten Griechen. Der Sage nach lebe Damokles am Hof des König Dionysios. Der war eher ein unangenehmer Zeitgenosse, trotzdem schleimte sich Damokles kräftig bei dem Tyrannen ein. Bei jeder Gelegenheit schmierte er ihm Honig um den Bart. Dem König war klar, der Damokles ist ein neidischer Schleimer, der selbst gerne auf dem Thron sitzen würde. Um ihm eine kleine Lektion zu erteilen, bot er Damokles an, einen Abend am Tisch [...]

Von |2022-05-18T17:57:23+02:0018. Mai 2022|Wissen|0 Kommentare

Sind sie verheiratet?

Arztbesuche im Krankenhaus sind eher nicht so mein Ding. Vor allem, wenn es das erste Mal in einem neuen Quartal ist. Da muss der Patient immer den kompletten Anmeldeprozess durchlaufen. Das dauert in der Regel immer eine halbe Stunde und macht ungefähr so viel Spaß, wie eine Zahnreinigung. Auch diesmal waren wieder alle Zeichen auf Kacke. Nachdem ich die Nummer gezogen hatte, informierte mich das freundliche LCD-Display, dass nur 19 Patienten vor mir dran wären. Priml – um es mit dem schönen Wort vom Kluftinger zu sagen. Ich sitze das also ziemlich genervt und warte nutzlos vor mich hin, da plimmt es, [...]

Von |2022-05-16T10:17:56+02:0011. Mai 2022|Alltag|0 Kommentare
Nach oben